Frage: Warum tritt beim Öffnen einer Turnierdatei der Fehler auf, dass Sie keine Berechtigung haben, die Daten zu lesen?

Antwort: Sie haben nur eingeschränkte Zugriffsrechte auf die Datei oder die Datei ist schreibgeschützt. Wenn sich die Datei im Netzwerk auf einem anderen Rechner befindet, ist sie möglicherweise nur zum Lesen freigegeben worden. Ferner kann die Ursache des Fehler auch an den Einstellungen des Virenschutzprogramms oder Firewalls liegen.

Abhilfe: Benutzer des Programms, die keine Administrator-Rechte besitzen, können nur ihre eigenen Dateien bearbeiten. In jedem Fall dürfen die Dateien nicht schreibgeschützt sein. Wenn Sie über ein Netzwerk auf die Datei zugreifen wollen, muss die Netzwerkfreigabe zum Lesen und Schreiben erteilt werden.

Überprüfen Sie auch die Einstellungen des Virenschutzprogramms bzw. Firewalls. Wenn Sie z.B. das Virenschutzprogramm Bitdefender verwenden, muss entweder dem Programm TTT2020 der Zugriff auf sichere Dateien gewährt werden oder Sie müssen den Schutz für sichere Dateien ausschalten.