Neue Features


Neu ab Version 11.5.4

Verbesserung der Auslosung im Gruppensystem

Wenn bei der Verwendung der Auslosungsoption Top-Spiel in letzter Runde  zusätzlich die Option Vereinsinterne Spiele zuerst austragen gesetzt ist, konnte es bisher vorkommen, dass das betreffende Spiel doch nicht in der letzten Runde ausgetragen wurde. Der der Algorithmus wurde jetzt verbessert, so dass das Top-Spiel immer in der letzten Runde angesetzt wird, es sei denn, dass beide Spieler dem gleichen Verein angehören.

Neue Option für die Auslosung im Gruppensystem

In der Wettspielordnung ist festgelegt, dass Spieler (bzw. Mannschaften) desselben Vereins so spät wie möglich aufeinander treffen sollen. Dies ist momentan bei allen Austragungssystemen außer dem Gruppensystem (Jeder gegen jeden) der Fall. Im Gruppensystem werden Spieler (bzw. Mannschaften) des gleichen Vereins ebenfalls nach Möglichkeit in unterschiedliche Gruppen gelost, jedoch ist es die allgemeine Praxis, dass innerhalb einer Gruppe vereinsinterne Spiele zuerst ausgetragen werden.

Ab sofort gibt es für die Auslosung eine neue Option, mit deren Hilfe vereinsinterne Spiele möglichst spät ausgetragen werden können (in einer der letzten Runden).

Spielrunden vertauschen im Gruppensystem

Nach der Auslosung im Gruppensystem ist es jetzt möglich, Spielrunden zu vertauschen. Die Aktion muss aber vor dem Aufruf des ersten Spiels erfolgen.

Liste mit Spielen drucken

Im Fenster Spiele kann jetzt eine Liste sämtlicher Spiele gedruckt werden. Dabei werden aufzurufende, laufende und abgeschlossene Spiele berücksichtigt, allerdings nur die Spielpaarungen ohne Tischnummern und Ergebnisse. Für das Drucken von Spielpaarungen mit Ergebnissen steht nach wie vor die Funktion Ergebnislisten drucken zur Verfügung.

Neue Drag&Drop-Funktionen

Im Fenster Spiele können ab sofort verschiedene Funktionen mithilfe von Drag&Drop durchgeführt werden:

  • Spiele aufrufen
  • Spielrunden vertauschen (auch im Fenster Zeitplan möglich)
  • Aufgerufene Spiele zurücknehmen
  • Tische vertauschen oder wechseln
  • Spielergebnisse löschen

Setzen der automatische Lizenzerkennung bei der Installation

Bei der Installation mehrerer Lizenzen wird die automatische Lizenzerkennung automatisch gesetzt und bei der Deinstallation von Lizenzen evtl. gelöscht, wenn dadurch nur noch eine einzige Lizenz übrigbleibt. Wenn die Liste der installierten Lizenzen nicht geändert wird, bleibt der Schalter für die automatische Lizenzerkennung unverändert.

Neu ab Version 11.5.2

Fusion von TT-Verbänden berücksichtigt

Es werden die Fusionen der folgenden Verbände berücksichtigt:

Neuer Verband Bisherige Verbände
Baden-Württemberg Südbaden Württemberg-Hohenzollern
Rheinland-Rheinhessen Rheinland Rheinhessen

Namensänderung bei den Optionen

Die bisherige Options-Karte Vereine ist in Verband umbenannt worden.

Neue Vereinsdateien für TT-Verbände

Für den Bayerischen TT-Verband wird eine aktualisierte Version der Vereinsdatei herausgegeben.

Für die folgenden Verbände werden erstmalig Vereinsdateien ausgeliefert:

  • Baden-Württemberg
  • Berlin
  • Hessen
  • Sachen-Anhalt
  • Thüringen

Durchsuchen aller installierten Vereinsdateien

Bei der Eingabe eines neuen Vereins in der Teilnehmer- oder Mannschaftsliste werden alle installierten Vereinsdateien durchsucht und nicht nur die des selektierten Verbandes.

Neu ab Version 11.5.0

Schweizer System auch für Mannschaftskämpfe

Das Austragungssystem Schweizer System steht jetzt auch für Mannschaftskämpfe zur Verfügung. Wie bei Individual-Turnieren spielen pro Konkurrenz alle Mannschaften in einer Gruppe. Mehrere Turnierstufen (Vor- und Endrunden) sind nicht möglich.

Anzeige der TTR-Wert-Summe von Mannschaften

Im Fenster Mannschaften kann jetzt die Summe der TTR-Werte der Spieler der einzelnen Mannschaften angezeigt werden. Die betreffende Spalte kann ein- und ausgeblendet werden.

Die TTR-Wert-Summen können neu berechnet (aktualisiert) und gelöscht werden und es stehen Sortier- und Filterfunktionen zur Verfügung.


Neu ab Version: